Noch nicht ausgehärtete Masse  kann mit Aceton oder Verdünner XB von Werkzeugen abgelöst werden. Arbeitsgeräte müssen nach dem Reinigen gründlich ausgewaschen werden, damit keine Reste in Folgemischungen geraten. Ausgehärtetes Epoxidharz kann nur mit z.B. eine Schleifmaschine entfernt werden.